Seite 1 Seite 2

Navigation

Treffpunkt.DBD in Kooperation mit RIB

Bild1

Kostensicherheit durch erfolgreiche Kostensteuerung.Die komplette Lösung mit RIB iTWO plus DBD.
23.Juni 2016 09:30 Uhr - 17:00 Uhr Deutsches Technikmuseum Berlin

Bild2 Bild3 Wir laden Sie herzlich ein, unsere baufachlich orientierte Informationsveranstaltung Treffpunkt.DBD am 23. Juni 2016 in Berlin zu besuchen.

Kostensicherheit ist das Ergebnis erfolgreicher Kostenplanung und Kostensteuerung. Für diese benötigen Sie vor allem zwei Komponenten: Zuverlässige Kosteninformationen (Daten) sowie Werkzeuge, die diese in jeder Projektphase optimal verarbeiten, darstellen und dauerhaft dokumentieren. Eine solche komplette Lösung ergibt sich im Zusammenwirken von RIB iTWO und den Dynamischen BauDaten. Wir laden Sie herzlich ein, sich von der Qualität der von uns angebotenen Lösungen selbst ein Bild zu machen.

BIM ist heute in aller Munde. So sind die von uns präsentierten Lösungen allesamt auch BIM-basiert,
können aber auch mit klassischen alphanumerischen Methoden verwendet werden.

Das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Dies tun wir an einem Ort, der Ihnen hoffentlich gefallen wird: Das Deutsche Technikmuseum in Berlin ist ein Ort, wo die Kulturgeschichte der Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken lebendig und nachvollziehbar wird. Im Mittelpunkt steht natürlich unsere Fachinformation- alles Weitere wie unsere Einladung zu einer kostenlosen Führung, ist für Sie optional. Wir freuen uns auf Sie. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Zahl der Plätze ist definitiv beschränkt.

Die Anmeldung für diese Veranstaltung erfolgt ausschließlich direkt bei der RIB.
Zur Anmeldung


Bildnachweise von oben nach unten:
© SDTB / Foto: Clemens Kirchner
© SDTB / Foto: Clemens Kirchner
© SDTB / Foto: Florian Grosse


Das Tagesprogramm

9.30-13.00: Von der Kostenschätzung bis zum Leistungsverzeichnis
noch ausreichend Plätze verfügbar
  • Grundlagen erfolgreicher Kostensteuerung

  • DBD - Daten für professionelle Kostenplanung vom Kostenelement bis zur Ausführungsebene KostenElemente-STLB-Bau-BauPreise-KostenAnsätze

  • Start der Kostenplanung: Modellbasiert Kosten ermitteln und Leistungsverzeichnisse erstellen mit iTWO


  • Sonderprogramm (Teilnahme optional und nach Voranmeldung):
    -vormittags kein Sonderprogramm-
14.00-16.30: Von der Vergabe bis zur Kostenfeststellung
noch ausreichend Plätze verfügbar
  • Modellbasierte Terminplanung mit iTWO und DBD-BauPreise

  • Klassischer Preisspiegel - die Pflicht

  • DBD-VergabepreisSpeicher - eigene Preiserfahrung systematisch speichern und auswerten.

  • Modellbasierte Kostensteuerung auf der Zielgeraden: Aufmaß, Abrechnung und Nachträge


  • Sonderprogramm (Teilnahme optional und nach Voranmeldung):
    Ab 17.00 Führung durch ausgewählte Bereiche des Hauses-


Veranstaltungsadresse:

Deutsches Technikmuseum Berlin
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin